Language
Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Login
Cardiac Science Defibrillator

Cardiac Science Defibrillator: AEDs für die schnelle Notfallhilfe

Verlässlichkeit, innovative Technologien und einfachste Bedienbarkeit – diese Eigenschaften zeichnen die Cardiac Science Defibrillatoren aus und machen sie zu den am häufigsten verkauften AEDs.

Defibrillator vom US-amerikanischen Spezialisten

Cardiac Science ist ein US-amerikanischer Hersteller von Produkten für die Notfallmedizin und die Behandlung von Herzkrankheiten mit Sitz in Waukesha, Wisconsin. In Deutschland ist das Unternehmen mit der Europazentrale in Remscheid vertreten. Es ist Teil der Opto Circuits Familie, einem 1991 gegründeten indischen Konzern mit über 1.800 Angestellten in mehr als 150 Ländern und einem Jahresumsatz von 160 Mio. US-Dollar.

Warum einen Cardiac Science Defibrillator kaufen?

Es gibt eine ganze Reihe an Merkmalen, die die Cardiac Science Defibrillatoren und AEDs zu einer guten Wahl machen. Durch die Rescue Ready-Technologie werden die AEDs des Unternehmens tagtäglich auf ihre Funktionsbereitschaft getestet, sodass sie im Ernstfall einsatzbereit sind. Die Technologie „RescueCoach“ unterstützt Laienanwender mit gesprochenen Hinweisen dabei, das Richtige zu tun. Hinzu kommen Textmeldungen, die auch in lautem Umfeld unmissverständlich wahrgenommen werden können.

Die individuelle Energieabgabe stellt sicher, dass jeder Patient mit der für ihn richtigen Schockintensität behandelt wird. Zu guter Letzt dürfen sich die Besitzer freuen – mit sieben Jahren bietet Cardiac Science auf seine Defibrillatoren eine der längsten Garantiezeiten der Branche.

Zwei Produktreihen: Die besten AEDs für Laienhelfer

Der Cardiac Science Powerheart AED G5 ist in zwei halbautomatischen und zwei automatischen Versionen erhältlich. Jeweils ein AED aus beiden Gruppen enthält ein HLW-Gerät, das dem Nutzer in Echtzeit ein Feedback zur Herz-Lungen-Wiederbelebung gibt. Zudem zeichnen sich die Cardiac Science Defibrillatoren durch kurze Schockzeiten und eine automatisch variabel eingestellte Energieabgabe aus. Der Cardiac Science AED G5 ist für Laienhelfer ebenso wie für Rettungskräfte geeignet. Für die Schulung von Ersthelfern steht der Cardiac Science G5 Trainer zur Verfügung.

Ergänzt wird dieses System durch die Cardiac Science Powerheart AED G3 Serie, die ebenfalls in vier Varianten verfügbar ist. Die halbautomatischen Varianten sind entweder mit Standard-Sprachanweisungen (G3) oder mit ausführlichen Ansage (G3 Plus) erhältlich. In derselben Abstufung gibt es die vollautomatischen AEDs G3 Automatic und G3 Automatic Plus. Alle AED sind mit RescueCoach und einem CPR-Metronom für die Herz-Lungen-Wiederbelebung in der richtigen Geschwindigkeit ausgestattet. Durch die patentierte RHYTHMx-Analysesoftware erfasst der G3 AED von Carciac Science in kürzester Zeit, ob ein Schock erforderlich ist – binnen 13 Sekunden nach dem Anlegen der Elektroden kann die Defibrillation ausgelöst werden.

© All rights reserved

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.