Language
Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Login
Defibtech Defibrillator

Defibtech Defibrillator/AED

Der Name Defibtech steht für Defibrillatoren und AEDs, die technisch permanent verbessert werden, die maximale Gebrauchstauglichkeit aufweisen und sehr einfach zu bedienen sind. Im Vordergrund steht ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis, um möglichst viele Menschen in die Lage zu versetzen, anderen im Notfall zu helfen.

Defibtech Defibrillator: Leistungsfähige AEDs höchster Qualität

Defibtech wurde im Jahr 1999 gegründet. Das Unternehmen hat seinen Sitz bis heute im US-amerikanischen Guilford, Connecticut. Die Produkte werden in den Vereinigten Staaten hergestellt. 2003 brachten die Gründer, der Thoraxchirurg und Vorsitzende der kardiologischen Chirurgie an einem medizinischen College Dr. Glenn W. Laub und der Ingenieur Gintaras Vaisnys, den Defibtech Lifeline heraus. Er entwickelte sich zu einer Erfolgsgeschichte und wurde bis heute mehr als 150.000 Mal verkauft.

Die vielen Erfolge und Auszeichnungen des Unternehmens hängen sicherlich auch mit der engen Zusammenarbeit mit der Universität in Yale zusammen. Sowohl die Ingenieure der Hochschule als auch die Forscher der Yale School of Medicine sind an der Entwicklung der Produkte beteiligt. Defibtech hat sich der Aufgabe verschrieben, die besten AEDs zu erschwinglichen Preisen bereitzustellen.

Defibrillatoren und AEDs von Defibtech

Das Flaggschiff von Defibtech ist der Lifeline AED. Dank ständiger Weiterentwicklungen ist er mittlerweile in verschiedenen Versionen erhältlich, durch die die wichtigsten Anforderungen der Kunden abgedeckt werden können. Der Defibtech Lifeline AED ist durch die klaren Sprachansagen, die langlebige Ausführung und die einfache Bedienung eine kostengünstige Lösung für unterschiedlichste Szenarien. In nur sechs Sekunden ist das Gerät einsatzbereit.

Der Defibtech Lifeline AUTO AED wird mit nur einem Knopf bedient und löst als vollautomatischer Defibrillator den lebensrettenden Schock binnen weniger Sekunden aus. Der Lifeline VIEW AED verfügt über ein farbiges Display und kann den Laienanwender neben den Sprachanweisungen durch Videos bei den korrekten Erste-Hilfe-Maßnahmen unterstützen. Das Gerät ist auch zweisprachig lieferbar. Mit dem Lifeline ECG AED ist es Defibtech gelungen, einen halbautomatischen Defibrillator zu entwickeln, der mit einer EKG-Funktion, einer Patientenüberwachung und einem Videomodus für Laienanwender gleichermaßen wie für professionelle Rettungskräfte geeignet ist.

Der Lifeline PRO AED hingegen richtet sich gezielt an professionelle Anwender. Die Rettungskraft entscheidet anhand des EKG-Rhythmus über die Schockintensität und löst diesen manuell aus. Zudem gibt es einen automatisierten Modus, bei dem der Schock per Knopfdruck verursacht wird. Mit dem Lifeline Trainer stellt Defibtech auch einen AED für die Schulung von Ersthelfern zur Verfügung.

Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Defibtech Defibrillatoren

Eine Besonderheit bei Defibtech ist „DefibCom“, die Rund-um-die-Uhr-Fernüberwachung. Ist das Gerät nicht einsatzbereit, beispielsweise weil die Batterien leer werden, erhält der Betreiber automatisch eine Benachrichtigung. Zudem bietet das Unternehmen auf seine Defibrillatoren und AEDs eine Garantie von acht Jahren.

© All rights reserved

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.